AUSGEBUCHT: Pilgerreise nach Santiago - Vielleicht hätten wir unsere 17-tägige Fahrt „Pilgern light“ oder „Pilgern für Einsteiger“ nennen sollen. Schließlich wandern wir „nur“ rund 200 km ...

Erstellt am 19.04.2018

...  in einer Kleingruppe (13 Pers.) – mit Begleitfahrzeug! Aber genau darin liegt auch die Chance. Wir können uns der Herausforderung, die das Pilgern darstellt, in unterschiedlichem, individuellem Maße stellen. Allerdings sollte man auch in unserem Fall eine gute Grundkonstitution besitzen.

Wir werden in der Zeit vom 7. bis zum 23. September 2018 zwei „Caminos“, Jakobswege, kennen-lernen: Zum einen den durch Hape Kerkeling berühmt gewordenen „Camino Frances“ und zum anderen den „Camino Ingles“. Den berühmtesten der Jakobswege gehen wir allerdings an einer Stelle, die den meisten Pilgern unbekannt bleibt: Wir beginnen ihn in den französischen Pyrenäen und wandern in drei Etappen bis Pamplona. Dort verlassen wir ihn und begeben uns zum Startpunkt des „Camino Ingles“, nach Ferrol. Von dort aus wandern wir einen der unbekannteren und dadurch wesentlich weniger stark frequentierten Jakobswege bis Santiago. Dort bleiben wir zwei Tage, um sowohl eine Messe in der Kathedrale, als auch das „Cap Finisterre“, das Ende der Welt zu besuchen. Außerdem bleibt noch genügend Zeit, um die berühmte Stadt zu erkunden und das Treiben der Pilger zu erleben.

Wer sich ausprobieren und neue Erfahrungen sammeln möchte, sich selbst besser und andere Menschen neu kennenlernen will, kann es auf diese Weise ohne Marschgepäck (wird von den Begleitfahrzeugen transportiert) mit Netz und doppeltem Boden (falls man eine Etappe WIRKLICH nicht schafft), mit reservierten Schlafplätzen (vom 100-Mann-Schlafsaal bis zum Hotel), ohne Angst vor sprachlichen Barrieren, schweigend alleine oder sich austauschend, einfach ausprobieren.

Weitere Informationen erhalten Sie über den Flyer mit Anmeldung im Netpher Rathaus und im Bürgerbüro der Stadt Netphen, im Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Netphen (Lahnstraße 71, 57250 Netphen), beim Kreiskirchenamt in Siegen (Burgstraße 21, 57072 Siegen) oder in der Buchhandlung Weinaug in Netphen (Lahnstraße 60, 57250 Netphen). In Kürze außerdem auch auf den Homepages der oben genannten Institutionen. Veranstalter der Reise ist die Ev.-Ref. Kirchengemeinde Netphen in Kooperation mit der Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Siegen.

Ansonsten können Sie sich auch jederzeit gerne telefonisch an Nicole Schmallenbach 0157-89607769 oder an Pfarrer Lothar Schulte 0176-20116351 wenden.

 

Download Flyer (pdf)